BERUFSORIENTIERUNG

 

Ab Klasse 6:

Heranführen an Berufsbilder im Deutschunterricht

 In Klasse 7:

Durchführung eines Elternarbeitstages im April -- Kennenlernen des Arbeitsumfeldes von Vater oder Mutter

Im Deutschunterricht  wird dieser Tag  ausgewertet und im Kunstunterricht  fertigen die Schüler Collagen  über diesen Tag an.

Einführung des Berufswahlpasses. Dieser wird bis zur Klasse 10 weitergeführt!

Seit dem Schuljahr 2016/2017 arbeitet an der Schule ein Praxisberater.

Nähere Informationen dazu sind hier zu finden.

 

In Klasse 8:

Durchführung des Projektes „Abenteuer Wirtschaft“  

Praktikum im BTZ Borsdorf

Besuch der Branchentage der Vhs in Wurzen bzw. Grimma

Hier können sich die Schüler umfassend und vielfältig über verschiedene Berufsbilder, Ausbildungsmöglichkeiten regionaler Unternehmen und die dafür notwendigen Anforderungen informieren

Weiterführung des Berufswahlpasses.

 

In Klasse 9:

Zu Beginn der 9. Klasse gehen die Schüler in ein 14 – tägiges Schülerpraktikum.  

Bei der Suche nach einem geeigneten Betrieb erhalten die Schüler und Eltern Unterstützung durch die WTH Lehrer.

Unmittelbar am Ende des Betriebspraktikums haben die Schüler eine umfassende Praktikumdokumentation in Form eines Hefters vorzulegen. Bestandteile dieser Dokumentation sind Lebensläufe, Bewerbungsschreiben, Zeugniskopien, Arbeitsplatzbeschreibungen

und eventuell erhaltene Zertifikate. Diese Dokumentation wird in den Fächern Deutsch, Informatik und WTH bewertet.

 

Beginn der Arbeit im Projekt "Fit for Life".

Bewerbungstraining einschließlich Einstellungstests  unter Einbeziehung von außerschulischen Anbietern und dem Arbeitsamt (wenn sich der Link nicht öffnet, dem Link mit gedrückter STRG-Taste folgen)

Besuch der Branchentage der Vhs in Wurzen bzw. Grimma

- soll der gezielten Suche nach einem geeigneten Ausbildungsberuf dienen

Weiterführung des Berufswahlpasses und der Projektarbeit "Fit for Life".

In Klasse 10

Auf freiwilliger Basis entscheiden Schüler und Eltern über ein zweites „Betriebspraktikum“ in der Zeit der Herbstferien bzw. in den Winterferien.

Damit wird der Kontakt zu potentiellen Ausbildungsbetrieben gefördert.

 

Weiterführende Links:

Kostenfreies eBook "Bewerbungsratgeber für Azubis": https://www.peopleatventure.de/ebook-fuer-azubis